Termine

Der Terminkalender listet nicht nur Veranstaltungen des Fledermausschutz Südhessen auf. Bei Fragen zu den einzelnen Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Veranstalter. Exkursionen finden in der Regel nur bei schönem Wetter statt.

Im Hinblick auf das Geschehen um den neuartigen Coronavirus bitte vor dem Besuch einer Veranstaltung unbedingt beim Veranstalter (z.B. auf dessen Internetseite) in Erfahrung bringen, ob die Veranstaltung stattfindet.

Aktuelle Termine:

Zeit Tag Veranstaltung Veranstalter
20.07.2024

20.00 Uhr
SaBunkerführung und Fledermausexkursion

bei Mainhausen mit Hartmut Müller. Details werden bekanntgegeben unter: https://fledermausschutz-seligenstadt.de/programm/

HGON, AgFA

04.08.2024

13.00-21.00
So"Fledermäuse & Eisenbahn"

mit Modellbahnbörse für private Anbieter von 13.00 bis 18.00 Uhr am Mausohr-Bahnhof Mümling-Grumbach (im Wolfsgrund 2, Höchst OT Mümling-Grumbach)

HGON / SPA

09.08.2024

20.00 Uhr
FrFledermausführung Obst und Gartenbauverein Offenthal

Treffpunkt ist der Parkplatz am Vereinsgelände an der Sandkaut

AgFA

09.08.2024

21.00 Uhr
FrFledermausführung in Groß-Umstadt OT Kleestadt

mit D. Diehl. Treffpunkt am NABU-Heim Kleestadt (alte Brückenwaage)

NABU Kleestadt

11.08.2024

20.00 Uhr
SoAbendspaziergang am Reinheimer Teich

Die Natur begibt sich zur Ruhe – oder? Stimmen der Nacht, Fledermäuse. Mit Fritz Fornoff. Treffpunkt an der Naturschutzscheune Reinheimer Teich.

Arbeitskreis Naturschutzscheune

24.08.2024

16.00-20.00
SaBatnight

im evangelischen Gemeindezentrum Seligenstadt von HGON & AgFA, mit Unterstützung von Fledermausschutz Südhessen & Förderwerk Natur. Ausstellung, Vorträge, Spiel- und Bastelstationen, Anlage einer Nektartankstelle.

HGON, AgFA

30.08.2024

19.00-21.00
FrFledermausabend

mit Birgit Hohmann im Rahmen der internationalen Batnight bei der KiJuFa( Kinder-und Jugendfarm) Maintal

KiJuFa Maintal

30.08.2024

19.00 Uhr
FrFledermausexkursion am Waldweiher in Seeheim

Robina Reinicke und Sybille Waibel, Fledermausexpertinnen des NABU, führen uns in die Welt ihrer Schützlinge ein. Bei Dauerregen fällt die Veranstaltung aus.

NABU Seeheim

30.08.2024

19:30 – 21:00 Uhr
FrFlugkünstler der Nacht erleben

Fledermaus-Exkursion mit Martin Hoier, Lioba Stenner und Oliver WeißDas geheime, nächtliche Leben der Fledermäuse wird erfahrbar gemacht. Wie orientieren sie sich in der Nacht? Was fressen sie? Wie leben sie? Bei der Beobachtung unterschiedlicher Fledermausarten werden ihre Ultraschallrufe mit Detektoren hör- und sichtbar gemacht.

Bei trockenem Wetter ab/bis Bushaltestelle Oberwaldhaus, am Steinbrücker Teich (Darmstadt)

NABU Darmstadt

31.08.2024

18.00 Uhr
SaFledermausabend an der Naturschutzscheune Reinheimer Teich

Mit Informations-, Verkaufs- und Spielständen rund um die Fledermaus. Ca. 1 h vor Dämmerungsbeginn ein Vortrag mit anschließender Exkursion

Arbeitskreis Naturschutzscheune & Fledermaussschutz Südhessen

31.08.2024

19.30 Uhr
SaFledermausführung See am Goldberg (Heusenstamm)

Genaueres wird bekanntgegeben unter: https://fledermausschutz-seligenstadt.de/programm/

NABU, HGON, AgFA

08.09.2024

10.00-18.00
SoFledermaus & Denkmalschutz

Veranstaltung zum Tag des offenen Denkmals. Denkmalschutz im Spannungsfeld mit dem Artenschutz. Mit Präsentation einer historischen Eisenbahnanlage.

HGON / SPA

06.10.2024

15.00 Uhr
SoGartenschläfer, Fledermaus & Co - Leben in der Höhle

Exkursion in Kelkheim mit Michael Orf, Treffpunkt: Kelkheim, Hauptfriedhof, Frankenallee 200.

HGON / NABU MTK


Vergangene Termine:

Zeit Tag Veranstaltung Veranstalter
23.03.2024

Ab 17.15 Uhr
SaTiere der Nacht

Abenderlebnis für Kinder ab 8 Jahre mit Begleitung am Kühkopf. Der Kühkopf ist Lebensraum vieler nachtaktiver Tierarten. So werden wir Fledermäusen, Eulen oder auch Igeln tagsüber kaum begegnen, sind sie vielleicht nachts auf dem Kühkopf unterwegs? Beim abendlichen Rundgang gehen wir auf Erkundungstour auf dem „Dunkelkühkopf“. Dabei bekommen wir – auch spielerisch - Einblick in das Leben der nachtaktiven Wildtiere: Wo leben sie und wie können sie sich in der Nacht orientieren? Treffpunkt: UBZ Schatzinsel Kühkopf.

UBZ Schatzinsel Kühkopf (https://schatzinsel-kuehkopf.hessen.de/)

23.03.2024

18.00-20.00 Uhr
SaFledermausvortrag

mit Hartmut Müller beim Neu Isenburger „Earth Day“ im Kino Cinaplace Beethovenstraße 89a.

Flattern ohne Licht

HGON, AgFA

21.04.2024

10.00-16.00 Uhr
SoErfahrungsaustausch Fledermauspflege am Mausohr-Bahnhof Mümling-Grumbach

Anmeldung erforderlich bei Dirk Diehl unter Info@naturkunde-institut-langstadt.de

Fledermausschutz Südhessen mit HGON & SPA

25.04.2024

19.00 Uhr
DoFledermausvortrag von Dirk Diehl

In Groß-Bieberau, ev. Gemeindesaal (Eingang Kirchstraße)

NABU Groß-Bieberau

26.04.2024

19.30 Uhr
FrFledermausexkursion am Waldweiher in Seeheim

 

=> LEIDER ABGESAGT

 

Robina Reinicke und Sybille Waibel, Fledermausexpertinnen des NABU, führen uns in die Welt ihrer Schützlinge ein. Bei Dauerregen fällt die Veranstaltung aus.

 

NABU Seeheim

26.04.2024

20.00-22.00 Uhr
FrFledermausabend in Walldorf

Fledermausschützer Wolf Emmer informiert über das Leben der nachtaktiven Tiere. Nach einem kurzen Spaziergang zum Angelteich können dort Fledermäuse bei der Jagd beobachtet werden. Mit Detektoren werden ihre Rufe hörbar gemacht, so dass auch die verschiedenen Arten erkennbar werden. Treffpunkt ist das SKG-Heim, Walldorf. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich. Für den Heimweg eine Taschenlampe mitbringen. Bei Starkregen fällt die Veranstaltung aus.

NABU Walldorf

12.05.2024

10.00-13.30
SoDer Mausohr-Bahnhof Mümling-Grumbach

öffnet als Beitrag zur Aktion „Radeln zu Naturzielen“. Gemeinsame Anreise über den NABU Steinbuch von Michelstadt möglich. Vortrag um 10.00, 11.00 und 12.00 Uhr, dazwischen Life-Schaltung. Ausstellung. Weitere Besucher sind willkommen.

NABU Steinbuch, HGON / SPA

16.05.2024

16.-17.05.2024
DoFahrt zur Großen Hufeisennase nach Hohenburg

Einzelne Personen, die ihre Übernachtung selbst organsieren, können sich noch anschließen. Melden Sie sich bei Dirk Diehl unter Info@naturkunde-institut-langstadt.de

16.-17.05.2024

Gemeinsame Tour von Mitgliedern des Fledermaussschutz Südhessen und der AGFO

22.05.2024

20.00 Uhr
SoInternationaler Tag der Biodiversität

Die Arbeitsgemeinschaft Fledermaus- und Amphibienschutz Seligenstadt und Mainhausen (AgFA) lädt zum Internationalen Tag der Biodiversität am 22. Mai zu einer Fledermausdetektorwanderung durch die Sendefunkanlage Zellhausen ein. Treffpunkt ist um 20 Uhr gegenüber dem Recyclingzentrum Höfling an der Babenhäuser Straße in Zellhausen (nach der A3-Überquerung von Zellhausen Richtung Babenhausen erster Weg rechts).

Hauptanliegen des UN-Übereinkommens über biologische Vielfalt aus dem Jahr 1992 ist der Schutz der biologischen Vielfalt der Ökosysteme und Arten. In Artikel 13 werden die Vertragsstaaten aufgefordert das Bewusstsein für die Bedeutung der Erhaltung der biologischen Vielfalt und das Verständnis für die dazu notwendigen Maßnahmen zu fördern.

Heute ist es mit über 196 Vertragsstaaten eines der erfolgreichsten Übereinkommen der Vereinten Nationen. Der Tag wird in Deutschland seit dem Jahr 2000 gefeiert.

AgFA

28.05.2024

20.00 Uhr
DiInformationsabend zum Leben des Großen Mausohrs

am Forstamt Michelstadt (Erbacher Str. 28). Vortrag mit anschließender Ausflugbeobachtung

AGFO, Hessen Forst – Forstamt Michelstadt

05.06.2024

17.30
MiTiere der Nacht

Abenderlebnis für Kinder ab 8 Jahre mit Begleitung. Der Kühkopf ist Lebensraum vieler nachtaktiver Tierarten. So werden wir Fledermäusen, Eulen oder auch Igeln tagsüber kaum begegnen, sind sie vielleicht nachts auf dem Kühkopf unterwegs? Bei unserem abendlichen Rundgang bekommen wir – auch spielerisch - Einblick in das Leben der nachtaktiven Wildtiere: Wo leben sie und wie können sie sich in der Nacht orientieren?
Anmeldung erforderlich: naturerleben@sin-natur.de oder Mobil 0151/ 70 15 22 01
Treffpunkt: UBZ Schatzinsel Kühkopf

UBZ Schatzinsel Kühkopf (https://schatzinsel-kuehkopf.hessen.de/)

06.06.2024

20.00
DoDer Mausohr-Bahnhof Mümling-Grumbach

Ein Vortrag von Dirk Diehl beim Monatstreff des NABU Schaafheim im Clubraum der Kulturhalle Schaafheim

NABU Schaafheim

 

09.06.2024

10.00-16.00 Uhr
SoTag der offenen Tür am Mausohr-Bahnhof

mit Teilnahme am Mümling-Grumbacher Hofflohmarkt.

HGON/SPA

14.06.2024

19.30 Uhr
FrFahrt des NABU Gr.-Bieberau zum Mausohr-Bahnhof Mümling-Grumbach

Anmeldung erforderlich bis 1.6.2024 unter vorstand@nabu-gross-bieberau.de oder telephonisch unter 06162/3848. Treffpunkt Netto-Parkplatz

NABU Groß-Bieberau

15.06.2024

20.30 Uhr
SaFledermäuse und Glühwürmchen

Für Kinder mit Erwachsenen. Welche Tiere sind nachts aktiv? Wie orientieren sich die Fledermäuse und wie leuchten Glühwürmchen? 'Für Kinder ab 6 Jahren. Teilnahmegebühr 12 €/Person. Anmeldung erforderlich unter zentrum@steuobstwiesen-eberstadt.de

Freundeskreis Eberstädter Streuobstwiesen

15.06.2024

Ab 22.00 Uhr
SaAbenderfassungen von Fledermäusen und Nachtinsekten

im Rahmen des Geo-Tages der Natur an der Naturschutzscheune Reinheimer Teich. Da ein Lichtturm zur Erfassung der Insekten betrieben wird, bitte dunkle Kleidung anziehen.

Arbeitskreis Naturschutzscheune & Naturkunde-Institut Langstadt

21.06.2024

21.00 Uhr
FrGlühwürmchen- und Fledermaus-Führung

entlang des Fledermauslehrpfades. Treffpunkt Parkplatz Lange-Schneise, nahe der A3 Abfahrt Seligenstadt

HGON, AgFA

22.06.2024

14.00-23.00
SaTag der Offenen Tür am Mausohr-Bahnhof Mümling-Grumbach

Life-Schaltung und Vorträge, Ausstellung, Spielstationen und Verkauf von Fledermaus-Fanartikeln. (im Wolfsgrund 2, Höchst OT Mümling-Grumbach)

HGON / SPA

 

28.06.2024

20.30-23.00 Uhr
FrFledermaus- & Glühwürmchenwanderung

in Walldorf: Wolf Emmer informiert über das Leben der nachtaktiven Tiere. Abendlicher Spaziergang im Wald, um Fledermäuse bei der Jagd zu suchen und sich von Glühwürmchen den Heimweg ausleuchten zu lassen. Treffpunkt ist das SKG-Heim, Walldorf. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich. Für den Heimweg eine Taschenlampe mitbringen. Bei Starkregen fällt die Veranstaltung aus.

NABU Walldorf


Außerdem sind alle herzlich zu den Monatstreffen eingeladen:
  • Bitte bei Dirk Diehl (fledermausschutz-suedhessen.de) anmelden, dann erfährt man immer den aktuellen Treffpunkt per Mail.
  • Die Arbeitsgruppe Fledermäuse im Odenwald (AGFO) im Naturschutzzentrum Odenwald (NZO) (Im Kimbachtal 22 / Bad-König - Kimbach) jeden ersten Montag im Monat.

Für die Durchführung der Veranstaltungen sind die jeweiligen angegebenen Veranstalter zuständig. Dort erhalten Sie ggf. auch weitere Auskunft zu den Veranstaltungen. Ausnahmen (z.B. Verlegung wegen Feiertagen oder andere Treffpunkte) sind möglich.

Informationen zu den Monatstreffen erhalten Sie vom Vorstand oder im Internet. An die Treffen des Fledermausschutz Südhessen wird jeweils kurz zuvor per ePost erinnert. Sollten Sie diese Mitteilungen nicht erhalten und eine solche Erinnerung wünschen, teilen Sie uns bitte eine ePost-Adresse ("Email") mit.